Vernehmlassung zur Revision des Erbrechts

Zum Vorentwurf des EJPD zu einer Revision des Erbrechts haben Proff. Wolf, Hrubesch-Millauer, Hofer und Aebi-Müller gemeinsam eine ausführliche Vernehmlassung eingereicht. Der Vorentwurf wird darin als in mehrfacher Hinsicht untauglich eingeschätzt. Namentlich würde damit ohne jeden Grund die bisher im Erbrecht bestehende Rechtssicherheit preisgegeben. Die vollständige Vernehmlassung finden Sie im untenstehenden PDF-Dokument