Aktueller Moot (18/19)

26. Vienna Moot Court - Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot

Berner Vis Moot Team stösst bis ins Sechszehntelfinale vor!

Bereits zum 13. Mal nahm ein Team der Universität Bern am renommierten «Willem C. Vis Moot Court in International Commercial Arbitration» in Wien teil. Schon am Fox Williams Pre-Moot in London konnte das Team mit einem Sieg im Final gegen die Lomonossow Universität aus Moskau einen schönen Erfolg verzeichnen.

In Wien erreichte das Team in den «General Rounds» im Wettbewerb mit 372 teilnehmenden Universitäten die KO-Runde der besten 64 Teams. Dort resultierte ein Sieg gegen das Team der Australian Catholic University aus Sydney und damit der Einzug in die Runde der besten 32 Teams. Nach einer packenden Verhandlung gegen den Finalgegner aus London, die Lomonossow Universität, resultierte diesmal das glücklichere Ende für die Russen. Der Einzug in das Sechzehntelfinale stellt jedoch einen grossen Erfolg dar und ist nach 2016 erst das zweite Mal, dass die Universität Bern in der mündlichen Finalrunde soweit vorstösst!

Abgerundet wurde das hervorragende mündliche Ergebnis durch den Gewinn einer «Honorable Mention» für die Klageschrift des Teams, eine Ehre welche nur knapp zehn Prozent aller teilnehmenden Universitäten zuteilwird.

Herzliche Gratulation an das Team und seine Betreuer zu dieser hervorragenden Leistung!

Auf dem Foto (von links nach rechts): Michael Schifferli (Coach), Dominique Koevoets, Laura Müller, Lorena Bur, Christoph Domke, Andrea Berger, Sonja Kellenberger und Valentino Berger (Coach)

 

The Team

from left to right:

  • Lorena Bur
  • Sonja Kellenberger
  • Christoph Domke
  • Andrea Berger
  • Dominique Koevoets
  • Laura Müller

The Coaches

  • Prof. Dr. Thomas Koller
  • Prof. Dr. Christoph Brunner
  • MLaw Michael Schifferli, Rechsanwalt
  • MLaw Valentino Berger
  • MLaw David Möckli

Sponsors

Sincere thanks are given to all our Sponsors!